„Es geht um die Kinder!“

so ein Zitat aus der Konferenz der Tiere 

Herzliche Einladung zum Kinderkonzert in der Reihe „Orgel plus“! Silvia und Roman Schmid spielen und erzählen "Die Konferenz der Tiere", eine Geschichte nach dem Erich-Kästner-Buch von Christiane Michel-Ostertun und Eva Martin-Schneider.

Die Geschichte beschreibt das bis heute aktuelle Thema, dass die Menschen trotz vieler Konferenzen nicht zustande bringen, die Welt zu ändern. Gemeinsam mit allen Tieren versuchen Löwe Alois, Elefant Oskar und Giraffe Leopold, dies zu ändern. Die erste „Konferenz der Tiere“ wird einberufen. Bald wird den Konferenzteilnehmern klar, dass sie ein paar Tricks anwenden müssen, damit die Menschen sie auch ernst nehmen.

Kinder ab fünf Jahren und Erwachsene dürfen sich auf spannende 50 Minuten mit der Weigle-Orgel freuen. Der Eintritt ist frei.

Silvia Schmid studierte Kirchenmusik (Diplom) und Orgel (Konzertexamen und Master of Music). Ihre Lehrer waren Franz Leinhäuser (Oberwesel), Prof. Bernhard Marx (Freiburg) und Domorganist Prof. Wolfram Rehfeldt (Rottenburg). Diverse Meisterkurse  im In- uns Ausland ergänzten ihre Ausbildung. Silvia Schmid ist immer wieder in Konzerten im süddeutschen Raum zu hören und unterrichtet seit Jahrzehnten.

Roman Schmid studierte Kirchenmusik und Chorleitung. Er arbeitet als Chorleiter, Sänger und Organist. Als staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger hilft er immer wieder in Kindergärten aus. Roman Schmid ist seit vielen Jahren erfolgreich als Sprecherziehungslehrer für ausländische Pfarrer und in der Lektorenausbildung tätig. In Vortragsabenden und Konzerten überzeugte er in der Vergangenheit mit seinen facettenreichen Gedichtinterpretationen.

Das Ehepaar Schmid war gemeinsam auf hauptamtlichen Stellen in Stockach und Nittenau und den Dekanatskirchenmusikerstellen in Leutkirch und Geislingen an der Steige tätig. Sie haben vier Kinder.

Stefanie Reich