Konfirmation

Die Konfirmation ist die Antwort, das "Ja" der als kleine Kinder getauften Jugendlichen zu Ihrer Taufe.

Die Konfirmandenzeit umfasst die Auseinandersetzung mit den Fragen des Glaubens, das Kennenlernen des Gottesdienstes und der Kirchengemeinde, sowie die konkrete Gemeinschaft als Konfirmandengruppe mit allerlei Aktionen.

Deshalb ergänzt den Konfirmandenunterricht am Mittwochnachmittag ein Gemeindepraktikum und die Konfirmandenfreizeit.

Konfirmation im 8. Schuljahr

Konfirmiert wird man in der Regel in dem Jahr, in dem man 14 Jahre ist oder wird. Das hat zu tun mit der rechtlich geregelten Religionsmündigkeit mit 14. Damit sind Konfirmanden meist in der 7. oder 8. Klasse. Ausnahmen aus familiären oder schulischen Gründen oder auch wegen des Freundeskreises sind möglich. Weil der Mittwochnachmittag von den Schulen nur noch in der Klasse 8 für den Konfirmandenunterricht grundsätzlich freigehalten werden muss, ergeben sich für die 7. Klasse oft Terminprobleme. Für den notwendigen gemeinsamen Termin am Mittwoch sollte daher künftig verstärkt darauf geachtet werden, dass das Konfirmandenjahr für die betroffenen Kinder im 8. Schuljahr liegt.

Konfirmation

In Ebersbach sind die Konfirmanden nicht mehr - wie früher üblich - Ost oder West zugeordnet. Je nach Zahl der Konfirmanden gibt es eine oder zwei Gruppen sowie eine oder zwei Konfirmationen.

 

Konfirmandenanmeldung: Im Mai/Juni des Vor-Konfirmations-Jahres Elternabend: Vor Beginn des Konfirmandenunterrichts und kurz vor der Konfirmation des vorhergehenden Jahrgangs.

Unterrichtsbeginn: Nach den Pfingstferien, üblicherweise am Mittwochnachmittag

Konfirmandenfreizeit (Pflichtbestandteil des Unterrichts): meistens im September oder Oktober zurück

Konfirmationstermine 2020

Aufgrund der Verordnungen über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus sind die Termine für die Konfirmation 2020 abgesagt. Neue Termine stehen noch nicht fest.

Konfirmation West

Konfirmation Ost

Informationen für die Konfirmation 2021

Je nach Zahl der angemeldeten Konfirmanden gibt es in unserer Kirchengemeinde eine oder zwei Gruppen sowie eine oder zwei Konfirmationen.
Mögliche Termine für die Konfirmation 2021 sind der 9. Mai 2021 und falls nötig der 2. Mai 2021 – soweit wir das heute planen können.

Die Konfirmandenanmeldung kann aufgrund der Kontakteinschränkungen dieses Jahr nicht persönlich erfolgen und wir wählen eine andere Form:

Wenn die Anmeldung für Sie in Frage kommt, füllen Sie bitte das Anmeldeformular und die Einverständniserklärung aus und lassen sie uns beides bis spätestens 17. Mai zukommen – gerne auch eingescannt per Mail (Pfarramt.Ebersbach-West@elkw.de) oder per Post (Büchenbronner Straße 34, 73061 Ebersbach) oder einfach im Pfarramt West (Büchenbronner Straße 34) in den Briefkasten einwerfen.

Wenn Sie dazu noch Fragen oder wichtige Informationen haben, melden Sie sich gerne telefonisch im Pfarramt Ost(Telefon 07163 8858) oder West (Telefon 07163 3579).

Beim Ausfüllen könnte für den Tauftermin das Familienstammbuch nützlich sein. Um Fehler zu vermeiden und Angaben korrekt weiterzuverarbeiten, freuen wir uns auch über eine eingescannte oder auch nur abfotografierte und zugemailte Seite von der Taufeintragung.

 

Nach Vorliegen der Anmeldungen laden wir Sie vorsorglich ein zu einem ersten Elternabend am Mittwoch, 15. Juli 2020 um 20:00 Uhr.

Den Ort teilen wir Ihnen nach der Planung und Einteilung der Konfirmanden mit. An diesem Abend werden wir Ihnen einen Überblick über Termine und Programm des Konfirmandenunterrichts geben, sozusagen das „Was? Wie? und Wann?“ der vor uns liegenden Konfirmandenzeit.

Der Konfirmandenunterricht beginnt voraussichtlich nach den Sommerferien mit dem neuen Schuljahr am Mittwoch, 16. September 2020. Übliche Uhrzeit 14:30-16:00 Uhr.

Die Konfirmandenfreizeit (Pflichttermin) ist am Wochenende 9.-11. Oktober 2020 in Rötenbach geplant. Wir hoffen, dass wir das wahrnehmen und miteinander so leben können.